Vorträge und Podiumsdiskussion

Integrationsforum am 27.9. in der Kolping Akademie Kaufbeuren

Ein fester Punkt im Veranstaltungskalender des Festivals der Vielfalt ist das Integrationsforum: heuer  am Mittwoch, 27. September in der Kolping Akademie Kaufbeuren mit dem Thema „Der Islam - Grundlagen und Herausforderungen der Zukunft“. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr. Für Vorträge dazu konnten Marina Wanner, Islamwissenschaftlerin aus Kempten und Professor Dr. Markus Jüster von der Fachhochschule Kempten gewonnen werden. In der anschließenden Podiumsdiskussion stehen die beiden Referenten für Fragen bereit.

Als Teil des Festivals der Vielfalt stellt das Integrationsforum eine Plattform dar, auf der sich Verantwortliche verschiedenster Netzwerke, Einrichtungen und Organisationen treffen, um sich über Integration und mehr Miteinander auszutauschen. Es ist eine geschlossene Veranstaltung der städtischen Abteilung Kaufbeuren-aktiv. Eine Vorabanmeldung ist deshalb gewünscht bei Theresa Eberle unter Telefon 08341-437 388 oder per E-Mail theresa.eberle@kaufbeuren.de.

Eine Gesamtübersicht über alle Veranstaltungen des Festivals, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! gefördert wird, findet sich im Internet unter www.kaufbeuren-aktiv.de/festival

Zurück

Haus der Demokratie in Kaufbeuren - Ein Ort für gemeinsamen Austausch
Festival der Vielfalt 2019
Demokratie leben! in Kaufbeuren - der Film
„Elterntalk“ - der Film.
Wir sind Kaufbeuren - das Stadtportal