Verleihung Kaufbeuren-aktiv Medaille 2020

Oberbürgermeister Bosse ehrt Preisträger für herausragendes ehrenamtliches Engagement

Die Träger der Kaufbeuren-aktiv Medaille 2020 auf der Bühne des Stadttheaters. Bild: Harald Langer
Die Träger der Kaufbeuren-aktiv Medaille 2020 auf der Bühne des Stadttheaters. Bild: Harald Langer

In stimmungsvoller Atmosphäre zeichnete die Stadt Kaufbeuren Anfang des Jahres ehrenamtlich besonders engagierte Bürgerinnen und Bürger aus: mit der Verleihung der Kaufbeuren-aktiv-Medaille in Bronze, Silber und Gold.

In seiner Ansprache hob Oberbürgermeister Stefan Bosse die besondere Bedeutung von bürgerschaftlichem Engagement für unsere Gesellschaft hervor. Die Auszeichnung mit der Kaufbeuren-aktiv-Medaille wollte Bosse als Zeichen des Dankes und der Anerkennung verstanden wissen. Er betonte, dass die Kategorien Gold, Silber und Bronze keinerlei Wertung darstellen. Diese werden lediglich nach dem Zeitraum der ehrenamtlichen Leistungen vergeben. Die Bronze-Medaille vergibt der Stadtrat für zehn bis 20-jähriges ehrenamtliches Engagement. Für 20 bis 30 Jahre gibt es die Silber-Medaille und für über 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit wird die Kaufbeuren-aktiv-Medaille in Gold vergeben.

Nähere Informationen zur Kaufbeuren-aktiv Medaille

Zurück

Haus der Demokratie in Kaufbeuren - Ein Ort für gemeinsamen Austausch
Festival der Vielfalt 2019
Demokratie leben! in Kaufbeuren - der Film
„Elterntalk“ - der Film.
Wir sind Kaufbeuren - das Stadtportal