Tag der offenen Moscheen

Kaufbeurer Moscheen laden am 3. Oktober zum Besuch

In ganz Deutschland öffnen am 3. Oktober in einer bundesweiten Aktion über 1000 Moscheen ihre Tore für die Öffentlichkeit.

Auch die Kaufbeurer Moscheen in der Danziger Straße 9 und in der Augsburger Straße 15 laden im Rahmen des Kaufbeurer Festivals der Vielfalt zum Besuch ein. Von 11 bis 18 Uhr können unter fachkundiger Führung die Räumlichkeiten besichtigt und danach im Gespräch bei einer Tasse Tee und Kuchen weitere Einblicke in den Islam gewonnen werden.

Die Veranstalter sind der Kaufbeurer Integrations- und Bildungsverein sowie der Türkisch-Islamische Verein Kaufbeuren.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Eine Gesamtübersicht über alle Veranstaltungen des Festivals, das vom Bundesprogramm Demokratie leben! sowie vom Integrationsbeirat der Stadt Kaufbeuren gefördert wird, findet sich im Internet unter www.kaufbeuren-aktiv.de/festival.

 

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Zurück

Haus der Demokratie in Kaufbeuren - Ein Ort für gemeinsamen Austausch
Festival der Vielfalt 2019
Demokratie leben! in Kaufbeuren - der Film
Pack mit an! Der Film zum Ehrenamt.
Wir sind Kaufbeuren - das Stadtportal