Tag der Nachbarn am 29. Mai 2020

Letztes Jahr gab es am Tag der Nachbarn deutschlandweit über 2.000 Nachbarschaftsfeste - in diesem Jahr soll der Tag mit Ihrer Hilfe noch bunter, lebendiger und größer werden!

Bildquelle: nebenan.de Stiftung
Bildquelle: nebenan.de Stiftung

 

Lassen Sie Ihre Nachbarschaft hochleben: Am 29. Mai ist wieder Tag der Nachbarn! Im letzten Jahr haben deutschlandweit 100.000 Menschen mitgemacht - seien Sie dieses Jahr selbst dabei.

Der Tag der Nachbarn auf einen Blick:

  • Bundesweiter Aktionstag, an dem kleine und große Nachbarschaftsfeste gefeiert werden
  • Ziel: Mehr Gemeinschaft und weniger Anonymität in unseren Nachbarschaften; Austausch über Alters-, Herkunfts- und Einkommensgrenzen hinweg
  • Alle können mitmachen: Privatpersonen, soziale Institutionen, Vereine, Kitas und Schulen, Kommunen und lokale Gewerbetreibende
  • Initiiert von der nebenan.de Stiftung, gefördert u. a. vom Bundesfamilienministerium

So können Sie mitmachen:

  • Eigenes Fest organisieren: Fest auf www.tagdernachbarn.de anmelden und das kostenlose Mitmach-Set bestellen.
  • Feste unterstützen: Mit Engagement, Zeit, Reichweite oder Sachspenden ein Fest aus Ihrer Nachbarschaft fördern.
  • Fest besuchen: Auf der Karte auf www.tagdernachbarn.de ein Fest in Ihrer Nähe finden und mitfeiern!

Zurück

Haus der Demokratie in Kaufbeuren - Ein Ort für gemeinsamen Austausch
Festival der Vielfalt 2019
Demokratie leben! in Kaufbeuren - der Film
Pack mit an! Der Film zum Ehrenamt.
Wir sind Kaufbeuren - das Stadtportal