„Lernfest am Park“ Kaufbeuren auf 8. Mai 2021 verschoben

Neuer Termin wegen Coronavirus-Krise

Erst nächstes Jahr dürfen sich die Besucher wieder auf den Weg zum beliebten Lernfest machen. Impression vom vergangenen Lernfest. Foto: Marketingagentur Tenambergen
Erst nächstes Jahr dürfen sich die Besucher wieder auf den Weg zum beliebten Lernfest machen. Impression vom vergangenen Lernfest. Foto: Marketingagentur Tenambergen

Aufgrund der aktuellen Lage wird das Kaufbeurer „Lernfest am Park“ auf Samstag, den 8. Mai 2021 verschoben. Ursprünglich sollte die Veranstaltung am 16. Mai dieses Jahres stattfinden. Alle Akteure wurden laut Elke Schad, der Projektleiterin des Lernfestes und Gleichstellungs- und Familienbeauftrage der Stadt Kaufbeuren, bereits darüber informiert.

„Wir bedauern sehr, dass das Lernfest nicht am eigentlich vorgesehenen Termin stattfinden kann, halten das aber in der derzeitigen Situation für die einzig richtige Entscheidung“, bedauert Schad die notwendige Verschiebung ins nächste Jahr. „Doch aufgeschoben ist eben nicht aufgehoben!“, wie sie betont, werden alle geplanten Highlights und Aktionen, wie die große Bigband-Bühne im Jordanpark oder „Hockey for Hope“ auch am neuen Termin erfolgen. Für Fragen steht das Lernfestteam unter Telefon 08341 437-761 oder per Mail elke.schad@kaufbeuren.de zur Verfügung.

Zurück

Haus der Demokratie in Kaufbeuren - Ein Ort für gemeinsamen Austausch
Festival der Vielfalt 2019
Demokratie leben! in Kaufbeuren - der Film
Pack mit an! Der Film zum Ehrenamt.
Wir sind Kaufbeuren - das Stadtportal