Informationsveranstaltung am 11.10.2018 zur DSGVO

Vortrag „DSGVO und Vereine“ in der vhs Kaufbeuren

Im Mai diesen Jahres ist die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Das Thema Datenschutz betrifft nicht nur Unternehmen, sondern auch Vereine, da sie regelmäßig mit personenbezogenen Daten arbeiten. Durch die DSGVO soll der Schutz dieser Daten sichergestellt werden. Welche Rolle dies genau für Vereine spielt, erfahren alle Interessierten in einem Vortrag des Rechtsanwaltes Richard Didyk. Der Referent ist bekannt durch seine Rechtsberatung für Vereine und wird den Teilnehmern einen umfassenden Überblick über die neue Rechtslage geben sowie Tipps zur Umsetzung der Richtlinien in Vereinen geben.

Der Vortrag findet am 11. Oktober 2018 von 19.00 bis circa 21.30 Uhr in der Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5 im Vortragsraum im ersten Stock statt.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet der Veranstalter, die städtische Abteilung Kaufbeuren-aktiv unter Telefon 08341 – 437 388 oder per E-Mail unter tayfun.ayguen@kaufbeuren.de um rechtzeitige Anmeldung.

Text: Marketingagentur Tenambergen

Zurück

Haus der Demokratie in Kaufbeuren - Ein Ort für gemeinsamen Austausch
Festival der Vielfalt 2019
Demokratie leben! in Kaufbeuren - der Film
Pack mit an! Der Film zum Ehrenamt.
Wir sind Kaufbeuren - das Stadtportal