8. Marktplatz der FreiwilligenAgentur Knotenpunkt in Kaufbeurer Sparkassenpassage am 11.11.2018

Anmeldefrist für interessierte Organisationen läuft noch bis zum 15.9.2018

Oberbürgermeister Stefan Bosse, Marktplatz-Schirmherr 2017 Markus Ferber (MdEP), Alfred Riermeier (Jugend- und Familienreferent Stadt Kaufbeuren) & Angelika Lausser (Stadträtin & Leiterin FreiwilligenAgentur „Knotenpunkt“)
Oberbürgermeister Stefan Bosse, Marktplatz-Schirmherr 2017 Markus Ferber (MdEP), Alfred Riermeier (Jugend- und Familienreferent Stadt Kaufbeuren) & Angelika Lausser (Stadträtin & Leiterin FreiwilligenAgentur „Knotenpunkt“) beim Marktplatz 2017.

Viele Organisationen und Vereine suchen freiwillige Helferinnen und Helfer zur Unterstützung. Gleichzeitig wünschen sich Bürgerinnen und Bürger Informationen darüber, wo und wie sie sich ehrenamtlich engagieren können. Die Kaufbeurer FreiwilligenAgentur Knotenpunkt führt mit ihrer Veranstaltung „Marktplatz“ genau diese beiden Interessensgruppen zusammen. In diesem Jahr am Sonntag, 11. November 2018 von 12 bis 16 Uhr, erneut in der Sparkassenpassage in der Kaufbeurer Innenstadt.

„Mit dem Marktplatz geben wir Einrichtungen, Verbänden oder Vereinen, die Ehrenamtliche suchen, die Möglichkeit sich zu präsentieren und neue Aktive zu werben“, umreißt Tayfun Aygün, Büroleiter des mitorganisierenden Koordinierungszentrums Kaufbeuren-aktiv die Zielsetzung. Daneben sei für ihn aber auch wichtig, dass der fachliche Austausch der Organisationen und Vereine untereinander hier den entsprechenden Raum erhält.

„Die bewährten und erfolgreichen Elemente der vergangenen sieben Marktplatz-Veranstaltungen haben wir beibehalten. So auch die Möglichkeit für die Teilnehmer, ihre Einrichtungen auf unserer großen Videowand als Power-Point-Präsentationen vorzustellen“, schildert Angelika Lausser, Leiterin des veranstaltenden Knotenpunktes die Planung. Ebenso werde auf jeden Fall der „Markt der Möglichkeiten“ wieder stattfinden. Hierbei seien der Kreativität der Teilnehmer kaum Grenzen gesetzt. “Wir freuen uns erneut auf spannende Vorschläge der teilnehmenden Organisationen“, so Lausser. Wie schon in den letzten Jahren bietet der Marktplatz erneut auch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit musikalischen Darbietungen.

Alle Vereine und Einrichtungen, welche Interesse an einer Teilnahme haben können sich bis 15. September 2018 anmelden. Ein Anmeldeformular und weiterführende Informationen stehen unter www.knotenpunkt-kaufbeuren.de bereit.

Zurück

Kaufbeuren von oben - ANTENNE BAYERN
Festival der Vielfalt 2018
Demokratie leben! in Kaufbeuren - der Film
„Elterntalk“ - der Film.
Wir sind Kaufbeuren - das Stadtportal