Das Leben ist farbenfroh

Kinder erweckten im Rahmen des Festivals der Vielfalt Farben zum leben

Alfred Riermeier, Leiter des Jugend- und Familienreferates der Stadt Kaufbeuren, unterstützte die Kinder bei der „Kunterbunten Welt der Farben“ tatkräftig. Bild: Stadtjugendring Kaufbeuren
Alfred Riermeier, Leiter des Jugend- und Familienreferates der Stadt Kaufbeuren, unterstützte die Kinder bei der „Kunterbunten Welt der Farben“ tatkräftig. Bild: Stadtjugendring Kaufbeuren

Rund vierzig Kinder hatten viel Spaß bei der „Kunterbunten Welt der Farben“. Mit Luftballons und Straßenkreide entstanden farbenfrohe Bilder. Die Kinder waren mit viel Engagement dabei, ganz nach dem Motto: Das Leben ist multikulti, bunt und farbenfroh und das ist gut so! Nach so viel Einsatz war natürlich auch noch Zeit zum Spielen da und es wurde gemeinsam gelacht und getobt. Die Veranstaltung des Stadtjugendrings rund um das Spielmobil und die Ankerplatzwohnung in der Neugablonzer Straße fand im Rahmen des Festivals der Vielfalt statt.

Mehr Informationen zum Festival, das vom Bundesprogramm Demokratie leben! sowie vom Integrationsbeirat der Stadt Kaufbeuren gefördert wird, finden sich im Internet unter www.kaufbeuren-aktiv.de/festival.

 

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Zurück

Haus der Demokratie in Kaufbeuren - Ein Ort für gemeinsamen Austausch
Festival der Vielfalt 2019
Demokratie leben! in Kaufbeuren - der Film
Pack mit an! Der Film zum Ehrenamt.
Wir sind Kaufbeuren - das Stadtportal