Berührungsängste abbauen, Engagement erleichtern

Möglichkeiten, Herausforderungen und Ausblick: Alfred Riermeier referiert im Haus der Demokratie zum Thema Förderung in der Kommune

In einer demokratischen Gesellschaft sind sie unentbehrlich: Bürger*innen, die sich engagieren, sich einbringen und die ihren Teil zur Gesellschaft beitragen möchten. „Engagierte Bürger sind der Kit unserer Gesellschaft“, findet Alfred Riermeier, Leiter des Jugend- und Familienreferates der Stadt Kaufbeuren. Doch wer sich engagieren möchte, sieht sich nicht selten der ein oder anderen Hürde gegenüber.

„Dass die Bereitschaft, sich ehrenamtlich einzubringen, weiterhin vorhanden ist, zeigt unter anderem auch die Zahl der Vereine, die in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen ist“, freut sich Riermeier. Dabei haben sich die Engagementfelder zuletzt deutlich verschoben. Besonders in den Bereichen, in denen Menschen gesellschaftliche Probleme sehen, werden heute vermehrt Vereine gegründet.

In seinem vom Generationenhaus Kaufbeuren veranstalteten Vortrag „Engagement: Förderung in der Kommune“ im Haus der Demokratie gibt Riermeier  wertvolle und nützliche Tipps für Ehrenamtliche und in Vereinen Engagierte. Er spricht aber auch vorherrschende Probleme und mögliche Lösungen an. 

„Ich möchte Berührungsängste abbauen und Möglichkeiten aufzeigen, die ein Engagement erleichtern oder gar erst ermöglichen, die vielleicht nicht jeder kennt“, erklärt Riermeier.

Los geht es am Dienstag, 1. Oktober, um 18 Uhr im Haus der Demokratie, Kaiser-Max-Straße 15.

Das „Haus der Demokratie“ ist ein Projekt der Stadt Kaufbeuren, Abteilung Kaufbeuren-aktiv, im Rahmen des Programms "Demokratie leben!" mit großer Unterstützung des Stadtjugendrings Kaufbeuren.
 

Das passiert im „Haus der Demokratie“:

Reguläre Öffnungszeiten
Donnerstag - Samstag / jeweils 10-15 Uhr

Zusätzlich Workshops, Veranstaltungen, Diskussionen & Filme

Sprechstunden mit der SPD Kaufbeuren, MdB Susanne Ferschl, Oberbürgermeister Stefan Bosse und MdB Stephan Stracke

Das vollständige Programm und mehr Informationen unter:
www.kaufbeuren-aktiv.de/haus-der-demokratie

Zurück

Haus der Demokratie in Kaufbeuren - Ein Ort für gemeinsamen Austausch
Festival der Vielfalt 2019
Demokratie leben! in Kaufbeuren - der Film
Pack mit an! Der Film zum Ehrenamt.
Wir sind Kaufbeuren - das Stadtportal