Aus Integrationsbeirat wird Beirat für Vielfalt und Offene Gesellschaft

Einstimmig hat der Stadtrat am 20.10.2020 eine neue und weitreichende Neuausrichtung der Integrationsarbeit hin zu einer Arbeit an der Offenen Gesellschaft beschlossen.

Die Neuausrichtung des Beirates erfolgt im Sinne des Philosophen Karl Popper, der in seinem Buch „Die Offene Gesellschaft und Ihre Feinde“ 1945 eindrücklich beschreibt, dass eine freiheitlich-liberale Gesellschaft sich immer gegen Anfeindungen wird wehren müssen. Als Beauftragter des Stadtrates für Offene Gesellschaft führt Martin Valdés-Stauber hierzu aus: “Gerade nach Ereignissen wie der NSU-Mordserie oder den Attentaten im Olympia-Einkaufszentrum, beim Berliner Weihnachtsmarkt, in Halle und Hanau müssen neben die Integrationsarbeit Bemühungen treten, um unsere Offene Gesellschaft entschieden zu verteidigen, alle gleichermaßen zu schützen und Diskriminierungen jeglicher Art zu bekämpfen.”

Deshalb bemüht sich der neue Beirat nicht nur um die “Entwicklung von Anregungen und Vorschlägen für die Weiterentwicklung der Integration in Kaufbeuren” sowie um die “Stärkung und Vernetzung der Migrations- und Integrationsarbeit”, sondern setzt sich ebenfalls gegen Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Rassismus, religiösem Fundamentalismus und Extremismus ein. Außerdem fördert er eine Erinnerungskultur im Sinne einer Arbeit an der Offenen Gesellschaft und agiert gegen Sexismus sowie Trans- und Homofeindlichkeit. Künftig soll der Beirat nicht nur Projekte unterstützen und durchführen, sondern auch als Wissensgremium Impulse setzen durch die “Inhaltliche Begleitung, Beratung, Mitwirkung und Mitgestaltung der fachlichen Arbeit der Verwaltung und des Stadtrats”.

Festgehalten wird die neue Ausrichtung in der neuen Geschäftsordnung des Beirats für Vielfalt und Offene Gesellschaft. Zweisprachigkeit und verzweigte, internationale Familienbiographien sind in unserer Stadt eine bereichernde Selbstverständlichkeit.

Die 14 vom Stadtrat paritätisch ernannten Beiratsmitglieder spiegeln diese Vielfalt wieder und vertreten auch die größten Zuwanderungsgruppen in unserer Stadt.

Die neue Geschäftsordnung und die neue Besetzung des Beirats für Vielfalt und Offene Gesellschaft kann auf www.kaufbeuren-aktiv eingesehen werden.

Zurück

Haus der Demokratie in Kaufbeuren - Ein Ort für gemeinsamen Austausch
Festival der Vielfalt 2019
Demokratie leben! in Kaufbeuren - der Film
Pack mit an! Der Film zum Ehrenamt.
Wir sind Kaufbeuren - das Stadtportal