bagfa-Innovationspreis für Freiwilligenagenturen

Mit dem Innovationspreis zeichnet die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa) seit nunmehr fünfzehn Jahren Freiwilligenagenturen für ihre innovative Arbeit aus.

Initiative: Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa e.V.)
Finanzierung durch Stiftung Apfelbaum, Generali Zukunftsfonds und Deutsche Bank AG
Vergabe: bundesweit, jährlich, erstmals 2004
Dotierung: Preise zwischen 1.000 und 3.000 € in verschiedenen Kategorien. Die Stiftung Apfelbaum stellt für die Preisgelder insgesamt 9.000€ zur Verfügung. Die Zahl der Preise und die Höhe der Preisgelder legt die Jury fest.
Ausgezeichnet: Freiwilligenagenturen, -börsen, -zentren
Bewerbungsfrist: siehe www.bagfa.de

Bewerbungskriterien: Innovationspotential des Projekts, Übertragbarkeit auf andere Einrichtungen, Nachhaltigkeit, besonderer, zukunftsweisender Aspekt der Arbeit.

Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen
Potsdamer Str. 99
10785

Berlin
tel 030 204 533 66
bagfa@bagfa.de
www.bagfa.de

Zurück

Haus der Demokratie in Kaufbeuren - Ein Ort für gemeinsamen Austausch
Festival der Vielfalt 2019
Demokratie leben! in Kaufbeuren - der Film
Pack mit an! Der Film zum Ehrenamt.
Wir sind Kaufbeuren - das Stadtportal