Hauptamtliche Integrationslotsen

Integration kann nur dann gelingen, wenn viele Akteure vor Ort zusammenarbeiten und wenn es feste Ansprechpartner gibt.

 Die Aufgaben der Integrationslotsin umfassen folgende Bereiche:

  • Gewinnung und Begleitung von ehrenamtlich Engagierten im Bereich Integration
  • Ansprechpartnerin für die verschiedenen Ressorts der Stadt Kaufbeuren, die Koordinierungsstelle Bürgerschaftliches Engagement (Generationenhaus), Familienstützpunkte, Asylsozialarbeit, Schulen und Kindergärten
  • Werbung für Integrationsprojekte und Vernetzung der verschiedenen Angebote
  • Erkennen von aktuellen Bedarfen und Entwicklung von Lösungsvorschlägen

Aktuelle Projekte:

  • „Teestube“ als Treffpunkt für Deutsche und Migranten Montags von 18:00 – 20:00 im JuZe Kaufbeuren
  • Monatliches Treffen vom AK Asyl
  • Familien – und Sprachpatenschaften
  • „Internationaler Frauentreff“ (1.Samstag im Monat im Baumgarten 32)
  • Fahrradwerkstätten des AK Asyl in Kaufbeuren und Neugablonz

Integration gelingt nur mit ehrenamtlicher Unterstützung.Deshalb wird dieses Projekt aus Mitteln des Bayerischen Staatsminsteriums des Innern, für Sport und Integration gefördert.

Logo: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Kaufbeuren von oben - ANTENNE BAYERN
Festival der Vielfalt 2019
Demokratie leben! in Kaufbeuren - der Film
„Elterntalk“ - der Film.
Wir sind Kaufbeuren - das Stadtportal