11. Festival der Vielfalt in Kaufbeuren

Das 11. Festival der Vielfalt vom 01. - 12.10.2014 läuft unter dem Motto "WILLKOMMEN VIELFALT".

Erfahren Sie hier alles über die Veranstaltungen des diesjährigen Festivals der Vielfalt

Festival der Vielfalt 2014 in Kaufbeuren - Programmheft     <<< Zur Programmbroschüre (PDF, 2MB)

1)   01.10.2014 I Mittwoch I  "Sport verbindet" Auftaktveranstaltung zum Festival der Vielfalt

Uhrzeit 18.00 Uhr
Ort Kolping Bildungszentrum, Kolpingsaal, Adolph-Kolping-Str. 2a
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter    Kolping Bildungswerk, Vereint in Bewegung
Herr Kirsch
87600 Kaufbeuren
Telefon:          08341 - 966 21 - 0
E-Mail: gerd.kirsch@kolping-allgaeu.de
Internet:

www.kolpingbildungswerk.de

Weitere Infos Das diesjährige Festival der Vielfalt startet mit einem bunten Programm zum Thema Sport. Als zentrales Highlight können sich die Besucher an diesem Abend auf eine attraktive Sportveranstaltung freuen. Daneben werden Informationen zum Projekt „Sport verbindet“ sowie die neue „grüne Fair-Play-Karte“ vorgestellt. Das anschließend gemütliche Beisammensein bietet Verantwortlichen wie Besuchern viel Raum für nette Gespräche und einen regen Austausch von Ideen und Anregungen.
Eintritt kostenlos
Presse:
Bildergalerie:

 2)   03.10.2014 I Freitag I  Tag der offenen Moscheen 

Uhrzeit 11:00 - 18:00 Uhr
Ort Augsburger Straße 15: Link zu Google-Maps mehr ...
Danziger Straße 9: Link zu Google-Maps mehr ... 
Veranstalter     VIKZ und DITIB
87600 Kaufbeuren
.  
Weitere Infos In ganz Deutschland öffnen in einer bundesweiten Aktion am 03. Oktober über 1000 Moscheen ihre Tore für die Öffentlichkeit. Auch die Kaufbeurer Moscheen in der Danziger Straße 9 und in der Augsburger Straße 15 laden im Rahmen des „Festivals der Vielfalt" zum Besuch ein. Unter fachkundiger Führung können die Räumlichkeiten besichtigt und danach im Gespräch bei einer Tasse Tee und Kuchen weitere Einblicke in den Islam gewonnen werden. 
Eintritt kostenlos
Presse: 
Bildergalerie: 

3)   03.10.2014 I Freitag I  kinderfilmzeit

Uhrzeit 16:00 - 17:45 Uhr
Ort Corona Kinoplex, Daniel Kohler-Straße 1
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter    filmzeitkaufbeuren e.V.
Christine Grigat
87600 Kaufbeuren
Telefon:     08341 - 961 55 00
E-Mail: grigat@kern-com.com
Internet: www.filmzeit-kaufbeuren.de
Weitere Infos Zum dritten Mal gibt es mit der kinderfilmzeit einen besonderen Filmnachmittag für Kinder ab sechs Jahren. Der Filmblock besteht aus mehreren Kurzfilmen zu völlig unterschiedlichen Themen: mal ziehen Trickfiguren die Strippen, mal jagen echte Schauspieler über die Leinwand, mal wird es lustig, mal nachdenklich oder cool. Kommt und seht selbst!
Der Veranstalter bittet darum, dass Kinder in Begleitung eines Erwachsenen kommen. 
Eintritt 6 € für erwachsene Begleitperson (VVK 5 €); geeignet ab 6 Jahren
Presse:
Bildergalerie

4)   03.10.2014 I Freitag I  "Tschick" Premiere (Theater von Wolfgang Herrndorf)

Uhrzeit 19:30 Uhr
Ort Theater Schauburg, Ganghofer Straße 6
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter     Kulturwerkstatt Kaufbeuren des Stadtjugendrings Kaufbeuren
Beate Schütz
87600 Kaufbeuren
Telefon:   08341 - 437 624
E-Mail: beate.schuetz@kaufbeuren.de
Internet: www.sjrkf.de, www.juze-kf.de
Weitere Infos Maik, achte Klasse, Außenseiter, verliebt in Tatjana, Eltern: Mutter alkoholkrank, Vater: gescheiterter Geschäftsmann, hält sich selbst für langweilig. Tschick, Russlanddeutscher, unangepasst, eigenwillig, hat es aufs Gymnasium geschafft. Die beiden 14jährigen starten in einem gestohlenen Lada auf Entdeckungstour durch die Provinz und treffen auf ihrem Weg mehr nette Menschen, als sie sich haben träumen lassen und sie treffen Isa. Ein Stück, das Mut macht zu vertrauen: Sich selbst und den Anderen.
(Buch von Wolfgang Herrndorf - Bühnenfassung Robert Koall)
Eintritt 12 €, ermäßigt 6,50 €; geeignet ab 10 Jahren
Presse:
Bildergalerie:

5)   04.10.2014 I Samstag I  Erntedankfest (Kartoffelfest)

Uhrzeit 10:00 - 16:00 Uhr
Ort Generationenhaus, Baumgarten 32
Link zu Google-Maps mehr ...

Veranstalter   

Generationenhaus im Baumgärtle
Sabine Höpp 
87600 Kaufbeuren

Telefon:     08341 - 908 08 99
E-Mail: info@generationenhaus-kf.de
Internet: www.generationenhaus-kf.de
Weitere Infos Kartoffel – die internationale Knolle, jeder kennt sie und liebt sie.
Wie jedes Jahr können Sie vieles um die tolle Knolle erfahren und dabei auch verschiedene Gerichte genießen. Selbstverständlich werden wir wieder Kürbis schnitzen, Taschen mit Kartoffeldruck gestalten und vieles mehr. Macht mit und lasst Euch überraschen.
Euer Generationenhausteam
Eintritt kostenlos

6)   04.10.2014 I Samstag I  Der Igelspiegel

Uhrzeit 14:00 Uhr und 16:00 Uhr
Ort Puppentheater Kaufbeuren, Wagenseilstraße 14a
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter     Puppenspielverein Kaufbeuren e.V.
Waltraud Funke
87600 Kaufbeuren
Telefon:     08341 - 14329
E-Mail: info@puppenspielverein.de
Internet: www.puppenspielverein.de
Weitere Infos Liebe große und kleine Kinder,
im Puppentheater wartet auf Euch eine Tiergeschichte von einem Igel, der einen Spiegel findet und behauptet, er sei „zwei Igel“. Dies erzählt er dem Hasen, der Katze, der Eule und sogar dem Maulwurf. Kommt und schaut selbst, was die dazu meinen … Eine Geschichte mit Musik und Schattenspiel (Dauer ca. 45 Minuten).
Eintritt Sonderpreis 2 € für Groß und Klein
Presse: 
Bildergalerie: 

7)   04.10.2014 I Samstag I  Russische SCHOWcolade

Uhrzeit 16:00 - 18:00 Uhr
Ort Gablonzer Haus, Bürgerplatz 1
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter     Chor 'Roter Sarafan'
Olga Grekhova
87600 Kaufbeuren
Telefon:     08341 - 414 82
E-Mail: olgakf1@googlemail.com
Weitere Infos Zum fünften Mal beim Festival der Vielfalt mit dabei begeistert der Rote Sarafan durch seinen Gesang und die beeindruckende folkloristische rote Tracht. Unter Leitung von Olga Grekhova tragen die Sängerinnen Lieder vor, die ihren Ursprung in Russland, der Ukraine und Deutschland haben.
Eintritt kostenlos
Presse: 
Bildergalerie:

8)   06.10.2014 I Montag I  Fingerfood aus der Resteküche

Uhrzeit  16:00 Uhr - ca. 18:30 Uhr
Ort Familienstützpunkt Apfelkern, Apfeltranger Straße 135c
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter    Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Kaufbeuren in Kooperation mit dem Familienstützpunkt Apfelkern
Sabine Häberlein, AELF; Ludmilla Peil (Koordinatorin FSP Apfelkern)
87600 Kaufbeuren
Telefon:     08341 - 9002 46
Handy: 0170 - 5636 248
E-Mail: Sabine.Haeberlein@aelf-kf.bayern.de
peilL@kjf-kaufbeuren.de 

Internet:

www.aelf-kf.bayern.de
www.kjf-augsburg.de

Weitere Infos Wohin mit dem altbackenen Brot oder den überreifen Bananen? Einfach in den Müll werfen? Viel zu schade! Da haben wir eine viel bessere Idee: Rita Meggle und Elisabeth Stadler kochen mit Kindern ab sechs Jahren kleine und feine Köstlichkeiten. Diese kosten nicht viel, sind einfach zuzubereiten und schmecken richtig gut. Ausgestattet mit den Rezepten können die kleinen Köche die Gerichte zu Hause mit ihren Eltern nachkochen.
Eintritt kostenlos; geeignet ab 6 Jahren

9)   06.10.2014 I Montag I  Integrationsforum "Willkommen Vielfalt - Vielfalt willkommen"

Uhrzeit 18:00 Uhr
Ort Rathaus Kaufbeuren - Neuer Sitzungssaal, Kaiser-Max-Straße 1
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter     Kaufbeuren-aktiv
Theresa Eberle
87600 Kaufbeuren
Telefon: 08341 - 437 388 
E-Mail: theresa.eberle@kaufbeuren.de
Homepage: www.kaufbeuren-aktiv.de
Weitere Infos Im Integrationsforum wird das Projekt „Willkommen Vielfalt – Vielfalt willkommen“ und die Tätigkeit der Integrationslotsen der Stadt Kaufbeuren vorgestellt. Mit Unterstützung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge werden zudem unter dem Motto „Integration – und nun?“ über die nationale und lokale Integrationspolitik und künftige Heraus-forderungen im Rahmen runder Tische diskutiert sowie neue Impulse für die künftige Integrationsarbeit in Kaufbeuren gesetzt.
Eintritt geschlossene Veranstaltung, Teilnahme nach Voranmeldung möglich unter Tel.: 08341/437-388
Presse: 
Bildergalerie:

10)   07.10.2014 I Dienstag I  "Kick it" - Jugendfußballturnier auf dem Bolzplatz

Uhrzeit 15:30 - 20:00 Uhr
Ort Bolzplatz am Märzenbach, Kaufbeuren - Oberbeuren (am Feuerwehrhaus)
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter     Stadtjugendring  Kaufbeuren
Beate Schütz
87600 Kaufbeuren
Telefon:     08341 - 437 624
E-Mail: beate.schuetz@kaufbeuren.de
Internet: www.sjrkf.de, www.juze-kf.de
Weitere Infos Nichts verbindet Menschen so wie der Sport. Ganz besonders Fußball steht an erster Stelle. Deshalb lädt der JuZe-Truck des Jugendzentrums Kaufbeuren ein zum Jugend-Fußballturnier „Kick It“ auf dem Bolzplatz „Am Märzenbach“ in Oberbeuren. Gespielt wird auf einem Kleinfeld mit je 5 Personen pro Mannschaft. Es können sich komplette Mannschaften wie auch Einzelpersonen melden. Je bunter die kulturelle Mischung der Mannschaft umso besser. Sie darf sich ihre Gegner selbst aussuchen.
Eintritt kostenlos
Presse:
Bildergalerie:

11)   08.10.2014 I Mittwoch I  Bunter Nachmittag für junge Familien

Uhrzeit 14.30 - 16.30 Uhr
Ort Kindergarten Sonneneck, Am Sonneneck 35
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter    Städtischer Kindergarten am Sonneneck
Christine Wiedemann
87600 Kaufbeuren
Telefon:     08341 - 82 472
E-Mail: kiga-amsonneneck@kaufbeuren.de
Weitere Infos Bei trockener und guter Witterung stehen vielfältige Spiel- und Tanzangebote für Kinder im Alter von 2,6 – 7 Jahren zusammen mit ihren Eltern im Freien bereit. Bei nasskalter Witterung werden die Spiel- und Tanzangebote in die drei Gruppenräumen verlagert.
Im Mittelpunkt des bunten Nachmittags stehen Spaß und Freude im gemeinsamen Erleben von Eltern und Kindern. 
Eintritt kostenlos; geeignet von 2,6 bis 7 Jahren mit Eltern
Presse
Bildergalerie  

12)   09.10.2014 I Donnerstag I  "Tschick" (Theater von Wolfgang Herrndorf)

 

Uhrzeit 19:30 Uhr
Ort Theater Schauburg, Ganghofer Straße 6
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter     Kulturwerkstatt Kaufbeuren des Stadtjugendrings Kaufbeuren
Beate Schütz
87600 Kaufbeuren
Telefon:   08341 - 437 624
E-Mail: beate.schuetz@kaufbeuren.de
Internet: www.sjrkf.de, www.juze-kf.de
Weitere Infos Maik, achte Klasse, Außenseiter, verliebt in Tatjana, Eltern: Mutter alkoholkrank, Vater: gescheiterter Geschäftsmann, hält sich selbst für langweilig. Tschick, Russlanddeutscher, unangepasst, eigenwillig, hat es aufs Gymnasium geschafft. Die beiden 14jährigen starten in einem gestohlenen Lada auf Entdeckungstour durch die Provinz und treffen auf ihrem Weg mehr nette Menschen, als sie sich haben träumen lassen und sie treffen Isa. Ein Stück, das Mut macht zu vertrauen: Sich selbst und den Anderen.
(Buch von Wolfgang Herrndorf - Bühnenfassung Robert Koall)
Eintritt 12 €, ermäßigt 6,50 €; geeignet ab 10 Jahren
Presse:
Bildergalerie:

 

13)   09.10.2014 I Donnerstag I  Rückkehr in die Stille

Uhrzeit 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Ort St. Dominikus Kirche, Augsburger Straße 8
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter     Schreibkreis Schreibschon der vhs Kaufbeuren
in Zusammenarbeit mit Magdalena Simm und Gregor Derzapf
Peter Suska-Zerbes
Telefon:     08341 - 742 30
E-Mail: peter.zerbes@gmx.de
Internet: www.schreibschon.de
Weitere Infos

Der Schreibkreis Schreibschon der vhs Kaufbeuren bietet eine künstlerische Inszenierung der spirituellen Geschichte „Rückkehr in die Stille“ von Peter Suska-Zerbes an. Um die spirituelle und gefühlsmäßige Ebene zu vertiefen, spielt die bekannte Kaufbeurer Cellistin, Magdalena Simm, klassische und sakrale Kompositionen. Die kontemplative Wirkung wird noch durch die Dias von Gregor Derzapf verstärkt. Diese inhaltlich passend abgestimmten Bilder überraschen durch ihre ungewöhnliche künstlerische Perspektive und die nachhaltige Farbgestaltung.

Eintritt 8 €
Presse:
Bildergalerie  

14)   10.10.2014 I Freitag I  Miteinander leben - Voneinander lernen

Uhrzeit 14.00 - 16.00 Uhr
Ort

Kindergarten und Hort Am Leinauer Hang, Liegnitzer Straße 22
Link zu Google-Maps mehr ...

Veranstalter     Städtischer Kindergarten und Hort Am Leinauer Hang
Sabine Seibt
87600 Kaufbeuren
Telefon: 
08341 - 824 36
E-Mail: kiga-amleinauerhang@kaufbeuren.de
Homepage: www.kaufbeuren.de
Weitere Infos

Ein Nachmittag der offenen Tür für Kinder mit ihren Eltern: Probieren Sie die verschiedene Aktionen, Spiele und Bastelangebote aus und stärken Sie sich mit internationalen Spezialitäten. Gemeinsam wollen wir einen kreativen und phantasievollen Nachmittag mit viel Spaß und Freude erleben.

Eintritt kostenlos
Presse
Bildergalerie  

15)   10.10.2014 I Freitag I  "Begegnungswerkstatt der Kulturen"

Uhrzeit 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Ort Jugendzentrum Kaufbeuren "JUZE", Hauberisserstraße 8
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter    Stadtjugendring Kaufbeuren
Beate Schütz
Telefon: i08341 - 437 624
E-Mail: beate.schuetz@kaufbeuren.de
Internet: www.sjrkf.de, www.juze-kf.de
Weitere Infos Der AK-Asyl Kaufbeuren in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum Kaufbeuren gestalten einen bunten Abend im Jugendzentrum Kaufbeuren. Im Rahmen des offenen Treffs der „Teestube“ des Arbeitskreises wird zu musikalischer Darbietung, Tanz, Spiel, traditionellem Essen und gemeinsamen Austausch der Kulturen geladen. Dabei sollen besonders auch junge Menschen angesprochen werden.
Eintritt kostenlos

 

16)   10.10.2014 I Freitag I  "Tschik" (Theater von Wolfgang Herrndorf)

Uhrzeit 19:30 Uhr
Ort Theater Schauburg, Ganghofer Straße 6
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter     Kulturwerkstatt Kaufbeuren des Stadtjugendrings Kaufbeuren
Beate Schütz
87600 Kaufbeuren
Telefon:   08341 - 437 624
E-Mail: beate.schuetz@kaufbeuren.de
Internet: www.sjrkf.de, www.juze-kf.de
Weitere Infos Maik, achte Klasse, Außenseiter, verliebt in Tatjana, Eltern: Mutter alkoholkrank, Vater: gescheiterter Geschäftsmann, hält sich selbst für langweilig. Tschick, Russlanddeutscher, unangepasst, eigenwillig, hat es aufs Gymnasium geschafft. Die beiden 14jährigen starten in einem gestohlenen Lada auf Entdeckungstour durch die Provinz und treffen auf ihrem Weg mehr nette Menschen, als sie sich haben träumen lassen und sie treffen Isa. Ein Stück, das Mut macht zu vertrauen: Sich selbst und den Anderen.
(Buch von Wolfgang Herrndorf - Bühnenfassung Robert Koall)
Eintritt 12 €, ermäßigt 6,50 €; geeignet ab 10 Jahren
Presse:

 

17)   11.10.2014 I Samstag I  "Ruth - eine biblische Integrationsgeschichte" (Ökumenischer Gottesdienst)

Uhrzeit 10:00 Uhr
Ort Dreifaltigkeitskirche. Kaiser-Max-Straße 21 
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter     Dreifaltigkeitskriche Kaufbeuren und weitere Kirchen in Kaufbeuren
Diakon Wolfgang Stock
87600 Kaufbeuren
Telefon:     08341 955 7473

E-Mail: diakon-stock@web.de
Internet: www.e-kirche.de/dreifaltigkeitskirche-kaufbeuren
Weitere Infos Im ökumenischen Gottesdienst zum Festival steht das Thema Integration am Beispiel der biblischen Geschichte von Ruth im Mittelpunkt. Den Gottesdienst werden Pfarrer Waltner und Diakon Goldemund von der Kath. Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren, Schwester Daniela vom Crescentiakloster sowie Diakon Stock von der Ev.-Luth. Dreifaltigkeitskirche gemeinsam gestalten. Die musikalische Gestaltung übernehmen der italienische Chor Acli sowie der russische Chor „Aquarell“.
Eintritt kostenlos
Presse

18)   11.10.2014 I Samstag I  "Willkommen Vielfalt" (Internationale Musik- und Tanzshow)

Uhrzeit 11.00 - 13.00 Uhr
Ort Sparkassenforum in der Sparkassenpassage, Ludwigstraße 26
Link zu Google-Maps  mehr ...
Veranstalter     Kaufbeuren-aktiv
Theresa Eberle
87600 Kaufbeuren
Telefon:     08341 - 437 388 

E-Mail: theresa.eberle@kaufbeuren.de

Internet: www.kaufbeuren-aktiv.de
Weitere Infos

Ein internationales Feuerwerk an Musik- und Tanz-Einlagen zum Festival:

- Minigarde Aufbruch-Umbruch,
- Dance Solution,
- Tamilische Tempeltänze,
- Türkische Kinderkulturgruppe,
- Sambakids,
- Chor Roter Sarafan,
- Chor Aquarell, 
- Zauberer & Bauchredner C. M. Kratzer sowie die 
- Pic Pänth der Ludwig-Hahn-Musikschule.

Eintritt kostenlos
Presse: 

19)   11.10.2014 I Samstag I  "Stadtspuren" Führungen auf Russisch und Italienisch durch das Stadtmuseum

Uhrzeit 14.00 Uhr (Russisch) und 15:00 Uhr (Italienisch)
Ort Stadtmuseum Kaufbeuren, Kaisergäßchen 12 - 14
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter     Stadtmuseum Kaufbeuren 
Ruth Richter, Gerlinde Ossinger-Baur
Telefon:     08341 - 966 83 90
E-Mail: stadtmuseum@kaufbeuren.de
Internet: www.stadtmuseum-kaufbeuren.de
Weitere Infos In der 60-minütigen Führung „Stadtspuren“ erfahren die Besucherinnen und Besucher mehr über die ehemalige Reichsstadt Kaufbeuren: Was war das Besondere an einer Reichstadt? Welche Vorzüge, aber auch welche Pflichten das Leben in der Reichstadt mit sich brachte, erläutern Svetlana Sinakowski (russisch) und Susanne Sagner (italienisch) in den Führungen.
Eine vorherige Anmeldung ist dabei unbedingt unter Tel. 08341/ 966 83 90 erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Eintritt 4 € Eintritt, 3 € Führung
Presse:

20)  11.10.2014 I Samstag I  Dove andiamo oggi? Sprache erLeben - italienisch im Alltag

Uhrzeit 15:00 - 17:00 Uhr
Ort Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter     Volkshochschule Kaufbeuren
Diana Marinello
87600 Kaufbeuren
Telefon:     08341 - 999 69 - 0
E-Mail: info@vhs-kaufbeuren.de
Internet: www.vhs-kaufbeuren.de
Weitere Infos Sie sprechen Italienisch, verstehen aber oft nur "Bahnhof"? Dann kommen Sie an diesem Nachmittag vorbei. Wir üben die Umgangssprache der Italiener in den häufigsten Alltagssituationen. Zudem überraschen wir Sie mit einer kleinen Erfrischung!
Voraussetzung: Italienischkenntnisse Level A1/A2"
Eintritt 9 €

21)   11.10.2014 I Samstag I  "Tschick" (Theater von Wolfgang Herrndorf)

Uhrzeit 19:30 Uhr
Ort Theater Schauburg, Ganghofer Straße 6
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter     Kulturwerkstatt Kaufbeuren des Stadtjugendrings Kaufbeuren
Beate Schütz
87600 Kaufbeuren
Telefon:   08341 - 437 624
E-Mail: beate.schuetz@kaufbeuren.de
Internet: www.sjrkf.de, www.juze-kf.de
Weitere Infos Maik, achte Klasse, Außenseiter, verliebt in Tatjana, Eltern: Mutter alkoholkrank, Vater: gescheiterter Geschäftsmann, hält sich selbst für langweilig. Tschick, Russlanddeutscher, unangepasst, eigenwillig, hat es aufs Gymnasium geschafft. Die beiden 14jährigen starten in einem gestohlenen Lada auf Entdeckungstour durch die Provinz und treffen auf ihrem Weg mehr nette Menschen, als sie sich haben träumen lassen und sie treffen Isa. Ein Stück, das Mut macht zu vertrauen: Sich selbst und den Anderen.
(Buch von Wolfgang Herrndorf - Bühnenfassung Robert Koall)
Eintritt 12 €, ermäßigt 6,50 €; geeignet ab 10 Jahren
Presse:
Bildergalerie:

 22)   12.10.2014 I Sonntag I  Schauen, Staunen, Selbermachen - Familienführung durch die Schatzkammer des Museums

Uhrzeit 14.00 - 15.30 Uhr
Ort Stadtmuseum Kaufbeuren, Kaisergäßchen 12 - 14
Link zu Google-Maps mehr ...
Veranstalter     Stadtmuseum Kaufbeuren 
Ruth Richter, Gerlinde Ossinger-Baur
Telefon:     08341 - 966 83 90
E-Mail: stadtmuseum@kaufbeuren.de
Internet: www.stadtmuseum-kaufbeuren.de
Weitere Infos

Am Sonntag, den 12. Oktober 2014 bietet das Stadtmuseum von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr eine interaktive Familienführung für (Groß-)Eltern und Kinder. Auf der spannenden Reise durch das Museum besuchen die Teilnehmer die Ausstellung der Kreuzsammlung, in der es sogar eine kleine Schatzkammer zu entdecken gibt. Sie erfahren mehr über die Kostbarkeiten dort und dürfen im Anschluss ein eigenes Schmuckkreuz gestalten.
Wegen begrenzter Teilnehmerzahl wird unbedingt um Voranmeldung unter Tel. 08341/966 8390 gebeten.

Eintritt 5 €; geeignet für (Groß-)Eltern mit Kindern ab 6 Jahren
Presse: 

 

 

Newsletter

Suche

Projektfilm „Elterntalk“

 Projektfilm „Elterntalk“ - der Film

„Elterntalk“ - der Film.

Online-Datenbanken

Der Familien- und Bildungskompass der Stadt Kaufbeuren

 

Kaufbeuren-aktiv auf Facebook

Das Kaufbeurer Stadtportal



Alle Stadtteile, Kolumnen, Geschichten, Ratgeber, Videos, Unternehmen, Angebote und mehr....