Aikido in seiner Vielfalt erleben

Schnuppertrainings für Kinder, Jugendliche und Erwachsene am 25., 27. und 28.9.

Aikido – eine rein defensive Kampfkunst, die Körper und Geist schult. Im Rahmen des Kaufbeurer Festivals der Vielfalt bieten Schnuppertrainings der Aikido-Abteilung des TV Kaufbeuren die Möglichkeit diese Sportart kennenzulernen. Für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren sind die Termine 25.9. um 17.30 Uhr und 28.9. um 16.30 Uhr vorgesehen. Dabei erfahren die Kinder, dass Nachgeben Stärke hervorbringen kann und entdecken den Wert von Respekt und Friedfertigkeit.

Am 25.9. um 19 Uhr und am 27.9. um 19.30 richtet sich das Schnuppertraining dann an Erwachsene und Jugendliche ab dreizehn Jahren. Sie können erleben, wie mit einfachen Mitteln ein Streit befriedet und ein Angriff unwirksam gemacht werden kann. Veranstaltungsort ist jeweils die Judohalle neben der neuen Turnhalle des Jakob-Brucker-Gymnasiums im Tänzelfestweg 2. Der Eintritt ist jeweils kostenfrei.

Eine Gesamtübersicht über alle Veranstaltungen des Festivals, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! gefördert wird, findet sich im Internet unter www.kaufbeuren-aktiv.de/festival

Newsletter

Suche

Projektfilm „Elterntalk“

 Projektfilm „Elterntalk“ - der Film

„Elterntalk“ - der Film.

Online-Datenbanken

Der Familien- und Bildungskompass der Stadt Kaufbeuren

 

Kaufbeuren-aktiv auf Facebook

Das Kaufbeurer Stadtportal



Alle Stadtteile, Kolumnen, Geschichten, Ratgeber, Videos, Unternehmen, Angebote und mehr....